Aktuelle Medieninformationen von ver.di Nord für Mecklenburg-Vorpommern

  • ver.di Nord: Tarifrunde Deutsche Telekom: Zweite Verhandlungsrunde ohne Ergebnis –Warnstreiks am Donnerstag in Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern Am 15./16. April 2024 sind die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) und die Arbeitgeber im nordrhein-westfälischen Siegburg zur zweiten Tarifverhandlungsrunde für die Tarifbeschäftigten, Auszubildenden und dual Studierenden bei der Deutschen Telekom zusammengekommen. Der erneuten Aufforderung von ver.di, ein verhandlungsfähiges Angebot vorzulegen, […]
  • ver.di Nord: Streiks im Handel im Norden vor Ostern mit zentraler Kundgebung in Wismar Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di Nord) setzt in der Woche vor Ostern ihre Streik- und Aktionstage im Handel fort und ruft die Beschäftigten im Einzel- und Großhandel vor den Osterfeiertagen erneut zu Streiks auf. Höhepunkt der Aktionswoche sind die zentralen Streikaktionen am […]
  • Hammer-Fachmarkt in Schwerin: Kündigung aller Beschäftigten nach Betriebsratsgründung Direkt nach wichtigen Schritten zur Durchführung einer Betriebsratswahl beim Hammer Fachmarkt in Schwerin reagierte das Unternehmen am 13. März 2024 mit der Ankündigung der Schließung des Marktes und der Kündigung aller Mitarbeiter. Die Einleitung der Betriebsratswahl war bereits auf Widerstand gestoßen und musste mit der Androhung beziehungsweise […]
  • ver.di Nord: Tarifeinigung für den TV-N in Mecklenburg-Vorpommern erzielt Korrekturhinweis: Selbstverständlich haben wir eine Verlängerung der Ruhezeiten und eine Verkürzung der Schichtlängen vereinbart! Wie die vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di Nord) mitteilt, konnte gestern am späten Abend ein Tarifergebnis für die Beschäftigten der öffentlichen Busunternehmen (TV-N) in Mecklenburg-Vorpommern erzielt werden. „Wir haben ein gutes Ergebnis, der den […]
  • ver.di Nord: Tarifeinigung für den TV-N in Mecklenburg-Vorpommern erzielt Wie die vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di Nord) mitteilt, konnte gestern am späten Abend ein Tarifergebnis für die Beschäftigten der öffentlichen Busunternehmen (TV-N) in Mecklenburg-Vorpommern erzielt werden. „Wir haben ein gutes Ergebnis, der den Unternehmen weiterhin die Möglichkeit einer guten Entwicklung bietet und dabei den Beruf im ÖPNV […]
  • ver.di Nord: Internationaler Frauentag am 08. März 2024 steht unter dem Motto „Frauen wählen!“ Unter dem Motto: Frauen wählen!“ ruft die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di Nord) anlässlich des Internationalen Frauentages dazu auf, die demokratischen Kräfte zu stärken und die Stimme gegen Intoleranz, Rassismus und Demokratieverachtung zu erheben. Mit ihrem Aufruf zum Internationalen Frauentag wirbt ver.di dafür, […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert